Akne Haut

 


Als Akne bezeichnet man eine Erkrankung des Talgdrüsenfollikels. Sie gehört zur häufigsten Hautkrankheiten, die nicht nur in der Pubertät vorkommt.

Aus der Sicht der traditionellen chinesischen Medizin ist Akne eine Form der inneren Hitze oder Ansammlung von Schleim. Je nachdem wo sie auftritt, verweist sie auf eine Disharmonie in verschiedenen innere Organen und wird daher auch von innen heraus behandelt werden. Äußerliche Anwendung können die Probleme im Inneren des Körpers nicht lösen.

Nach einer gründliche Anamnese und Diagnose werde ich für Sie einen ganz individuellen Therapieplan zusammen stellen. Für die Behandlung werden in meisten Fällen chinesische Kräuter zum Einnehmen eingesetzt, Kombination mit Akupunktur ist sehr zu empfehlen. In leichten Fällen verbessert sich die Haut bereits schon nach 3 Wochen, in schwere Fälle wird es 3-4 Monaten dauern.

 

 



Bei Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.
Nehmen Sie einfach und unverbindlich Kontakt mit uns auf.

 

 
powered by Webdesign Dresden Webdesign Köln Webdesign Hamburg 2011